#12 von 12 – April 2017

#12 von 12 –  April 2017

 

 
Der heutige Tag beginnt um 01:34 Uhr.
Das Babymädchen weint.
Ich springe aus dem Bett und renne sofort zu ihr.
Und bin so froh.
Mein Baby hat nämlich zum ersten Mal in ihrem eigenen Zimmer geschlafen und Mama lag beim Einschlafen einsam im Familienbett und hat eine Träne verdrückt.
Wir haben quasi verkehrtherum geferbert.
„Jede Mama kann schlafen lernen“.
Oder so ähnlich.
Mein Mann im Gegenzug lag da und konnte sein Glück kaum fassen.
Rabenvater. 😉
Ab 01:34 Uhr kann ich also endlich wieder mit meinem Babymädchen kuscheln.
Ich schlafe mit ihr im Arm ein.

Wir canceln den Kindergarten für Tiffy und fahren stattdessen mit ihr zum Augenarzt:
Genau 1 Woche nach ihrer Platzwunde auf der Stirn knallt sie mit dem Auge an unsere Küchenarbeitsplatte und reisst sich direkt am Lid eine Wunde und bekommt ein dickes Hämatom.
Ich habe Angst, dass das in dieser Frequenz weiter geht.
Mein Mädchen 😔❤

 


Das Wartezimmer ist so übervoll, dass bereits auf dem Flur Platz genommen wird. 😳
Ich stelle mich darauf ein, heute hier zu übernachten.
Gott sei Dank passt Oma auf das Babymädchen auf… mit 2 Kindern wäre das Kategorie „Double the fun!“ geworden.
Wir nehmen in der Spielecke Platz und Tiffy zeigt erstaunliches Talent im Umgang mit dem LÜK-Set.
Sie kann alle Zahlen benennen, ich bin begeistert.
Kluges Mädchen.
Ganz die Mama. 😉
Nach nur 45 Minuten Wartezeit (und mit „nur“ meine ich wirklich „nur“) verlassen wir die Praxis wieder mit einem Rezept für eine Augencreme.
Das Auge hat Gott sei Dank keine weiteren Verletzungen (ausser den äußerlich sichtbaren) davongetragen.

 

Wieder zu Hause lesen wir die Geschichte vom kleinen Traktor.
Beliebt bei groß und klein.

 

Anschließend bearbeite ich noch kurz die Fotos für einen Blog-Gastartikel, den ich schreibe.
Ich bin sehr zufrieden. 😊

 

Nach dem Mittagsschlaf kommt Oma, um die Kinder zu bespassen.
Der beste Ehemann der Welt hat nämlich am Freitag Geburtstag und ich habe noch einiges vorzubereiten.
Wer errät das Party-Motto?? 😂

 

Es wird geschnipselt und geklebt und noch mehr geschnipselt und noch mehr geklebt…

 

Ich möchte ja unbedingt Hand-Lettering lernen.
Bis dahin krepel ich mich mit durchpausen durch und male aus. 😉

 

Oma entwickelt ungesunden Ergeiz beim zusammenfügen eines Puzzles – ab 3 Jahren.
Tiffy ist zwischenzeitlich schon gegangen. 😂😂

 

Ich backe Kekse für den Geburtstag.
7 volle Bleche. 😳
Ja ist denn heut scho Weihnachten? 😉

 

Unser Abendessen steht wie immer im Zeichen von WW.
Es gibt Kritharakiauflauf.
Sehr lecker und ich bin sogar satt. 😉

 

Ihr Lieben… ich hoffe, ihr hattet alle einen wunderschönen Tag und habt gleich eine noch schönere Nacht!

Alle 12e findet ihr wie immer bei Caro’s „Draussen nur Kännchen“!

Advertisements

15 Gedanken zu „#12 von 12 – April 2017

    • Ja, meine kleine Schussel-Maus. Ich hab Angst, was als nächstes kommt 🙈🙈🙈
      Stell dir mal vor, sie bricht sich vor dem Sommerurlaub noch was 😱
      Ich glaube ich binde sie vorher 6 Wochen fest 😂🙈
      Ich schick Dir den ganzen Titel morgen mal… ist total süss… den Traktor kannst Du aufziehen und der „fährt“ dann durchs Buch.
      Gabs bei Rossmann 😉

      Gefällt 1 Person

      • Diese Sorge habe ich auch immer. Wir haben ja auch zwei so wilde Feger. 🙈 Ist Rossmann nicht tödlich? Ich kaufe da immer irgendeinen Kram, den wird überhaupt gar nicht brauchen. Schlimm ist das. 😖😁

        Gefällt 1 Person

      • Dm ist fast noch schlimmer, obwohl die ja kein Spielzeug haben. 😂
        Da komme ich nie mit einem Bon unter 100€ raus. 😐
        Gott sei Dank ist der nächste dm etwas weiter weg und da wir ja momentan nur 1 Auto haben, komme ich nicht so oft in Versuchung. 😉

        Bei Rossmann sind halt die Spielzeuge & Bücher immer tödlich. 😉
        …. Jetzt habe ich den Buchtitel schon wieder nicht rausgesucht 🙈🙈

        Gefällt 1 Person

      • Ja stimmt, dm ist wirklich schlimm. Denn die haben ja auch Kinderklamotten. Hier ’ne Mütze, da ein Pyjama… aber da fahre ich auch nicht mehr sooo oft hin, seit wir hier im Ort einen Rossmann haben. Sieht aber schwer danach aus, als würde hier bald auch ein dm gebaut werden. 😏

        Gefällt 1 Person

      • Ich hoffe auch so sehr auf einen dm bei uns im Ort, aber das wird wohl nie passieren 😣
        Die Klamotten sind wirklich gefährlich.
        Und dann noch das ganze Dekozeug und die 1000 Balea Handcremes… 😂🙈
        Ich habe es übrigens tatsächlich geschafft, nach dem Buch zu schauen. 😂💪
        „Der kleine Traktor“ heisst es… ISBN 978-085780-690-1.

        Gefällt 1 Person

      • Oh danke, da gucke ich mal nach. 😁

        Deko bei dm??? Na ja, so viel haben die ja zum Glück nicht. 😅 Und Handcreme finde ich fies. 😂😂😂 Nagellack ist viel schlimmer.

        Spring mal auf meinen Blog, bevor Du wieder das Gewinnspiel verpasst. Vielleicht ist es ja was für Dich. 😊😘

        Gefällt 1 Person

      • Hab ich heute Vormittag schon gesehen und mir auf „to-do“ füe heute Abend gelegt 😊💪💪💪
        Mir entgeht nichts mehr 😁😁😎
        Deko im Sinne von Backdeko, Servietten, etc pp.
        Da verpulvere ich immer zu viele Euros. 😂😂🙈

        Echt jetzt?
        Sag bloss Du benutzt keine Handcreme? 😂

        Gefällt 1 Person

      • Wie geil bist Du denn? 😂🙈
        Bist Du denn von Natur aus mit Samtpfoten ausgestattet oder sitzt du die trockenen Hände einfach aus?
        Ich bekomme sofort eine Meise bei trockenen Händen 😬

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s