Einhorn🦄 Likör

Einhorn🦄 Likör

Ihr Lieben, seit ihr auch im Einhornfieber?

Einhörner sind ja dieser Tage omnipräsent; Duschgel, Schokolade, Plüschtiere, Süssigkeiten, Socken… es gibt kein Halten mehr- die Einhörner sind los!
Wie der Hype um den „behörnten Kläpper“ (O-Ton eines männlichen Mitbürgers) bzw. das „zauberhafte Fabelwesen“ (O-Ton alle Frauen dieser Welt) zustande kam, darum ranken sich viele Legenden.
Es ist von Frauen die Rede, die sich in eine pinkfarbene-Glitzerscheinwelt flüchten wollen; von Animationsfilmen, die die Hörner in Schleichwerbemanier in unsere Hirne gebrannt haben; ja sogar ein Schokoladenhersteller soll seine Finger im Spiel gehabt haben.

Wer auch immer dem Einhorn zum Glanz und Gloria der heutigen Tage verholfen hat; in Einem ist man sich auf jeden Fall einig:
Einhörner sind DAS Trendtier des Jahres.
(And the Oscar goes to…: The UNIIIIICORN!)

Und weil ich persönlich ja so eine unfassbar hippe, trendige, coole Socke bin UUUUND gleichzeitig auch noch eine unfassbar liebe Freundin, habe ich für meine Freundin zum Geburtstag eine Runde Einhorn-Likör angesetzt.
Stillbedingt war ich jetzt zwar bei der ganz grossen Einhorn-Sause raus; aber den Prototyp vom Foto-Schuuuuuut habe ich mir dann schön am Vormittag -mit ausreichend Abstand zur nächsten Stillmahlzeit- hinter die Binde gekippt.
Und er ist soooooo lecker, dass ich fast ein wenig traurig war, nicht mittrinken zu dürfen. 😉

Deswegen nun hier für all die Nicht-mehr-Still, wenig-Still, oder Noch-nie-gestillt Leser das Einhorn-Likör Rezept:
Auf die Schnäpperken, fertig, loooooooos!


 

Einhorn-Likör

(Ergibt ca. 1,5 Liter)

Zutaten:

– 375g weisse Schokolade
– 450ml Schlagsahne
– 300ml Milch
– 50g Puderzucker
– 3 Packungen Vanillezucker
– Mark einer Vanilleschote
– 200ml Kirschsaft
– 200 ml Wodka (alternativ Korn; je nach Vorliebe.)
– rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

1) Die weisse Schokolade fein hacken.

2) Alle Zutaten bis einschließlich der Vanilleschote in einen Topf geben und unter Rühren auf mittlerer Stufe erhitzen, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.

3) Bei Zimmertemperatur vollständig abkühlen lassen.

4) Mit Alkohol und Kirschsaft auffüllen; anschließend rote Lebensmittelfarbe zugeben bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Alles ordentlich verrühren.

5) Im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Verzehr schütteln.

6) Enjoy the magic 💫☄🌈

 

Advertisements

58 Gedanken zu „Einhorn🦄 Likör

    • Jaaaaa… er ist da 😁🦄🦄🦄
      Der war echt saulecker… 🐷 So ein verdammter Mist, dass ich nur ein Miniminimini-Gläschen nehmen konnte. 😐
      Aber irgendwann…. Eines Tages… In ferner Zukunft… da werde ich mir ein Fläschen für mich aufsetzen.
      Muhahahahahaaa 😈😈😈
      Trinken wir den dann beim Konzert? 😂😂😂

      Gefällt 1 Person

    • Stillst Du noch viel?
      Ich bin ja auch noch am Stillen, allerdings ein mittlerweile 20 Monate altes Mäuschen. Da kann man dann mal eine Mahlzeit „ausfallen“ lassen und sich ab und zu etwas gönnen.
      Allerdings auch nur in Fingerhutgrösse, sonst würde ich wahrscheinlich direkt sturzbetrunken umfallen😂😂

      Gefällt 1 Person

      • Ja 2 Breimahlzeiten, der Rest wird gestillt. Er ist aber auch erst 8 Monate alt😉
        Ich hatte letztens auf dem Standesamt (Freundin hat geheiratet) ein halbes Glas Sekt. Nach der Hälfte (also quasi 1/4) habe ich ihn an meinen Mann weitergereicht, da ich ihn schon gemerkt hatte😂😂😂 ich versteh dich vollkommen😉

        Gefällt 1 Person

      • Oh, so klein noch? 😍😍

        So ähnlich ging es mir nach meinem ersten Sekt auch 😂🙈
        Ich war ja die letzten fast 4,5 Jahre entweder immer schwanger oder hab gestillt… da geht gar nichts mehr. 😂

        Gefällt 1 Person

      • Ich hatte 2015 tatsächlich 4 still- und schwangerschaftsfreie Jahre (die Große jetzt 2 3/4). Aber wegen KiWu auch nur so halb genutzt zum Trinken😅
        Ach…er krabbelt fast…so groß schon! Mein Baby ist fast weg😓😍

        Gefällt 1 Person

      • Schlimm wie schnell das geht, oder? 😭
        Ich habe heute Nachmittag Videos meiner Mädels, als sie noch Babys waren, auf dem PC gefunden. Ich glaube, ich hatte alleine vom Anschauen einen Eisprung … 😂😂 Meine Baaaaabyyyyyssss 😭
        Aber 8 Monate ist doch noch seeeeehr klein 😊

        Gefällt 1 Person

      • Jo, „ganz oder gar nicht“ kenne ich. 😑
        Das Problem ist halt wirklich, dass man sich zwischenzeitlich immer wieder dran erinnern muss, dass kein Essen der Welt so gut schmeckt, dass sich ein dicker Hintern dafür lohnt 😂

        Hast Du jetzt wieder das Abo oder machst Du „aus dem Kopf“?

        Gefällt 1 Person

      • Ich habe die Diät Watchers App gekauft. Die hat die Punkteliste hinterlegt. So bequem wie das Original ist es nicht, aber passt schon. Ich war ja auch erst auf den Vorschwangerschaftsgewicht, aber das ist halt 2 kg mehr gewesen und ich fühle mich so doch wohler. Darauf einen Quäse und ein paar FunPops 😂

        Gefällt 1 Person

      • Oh, die App kenne ich noch gar nicht 🤔
        Kann man da auch alles eingeben, oder ist das eine reine Punkteliste?
        Ich habe immer noch das Abo; traue mich nicht, zu kündigen aus Angst vor sofortiger Zunahme. 😂

        Ich bin merkwürdigerweise auch noch 3 Kilo unter meinem niedrigsten „Vor-Tiffy-Schwangerschaftsgewicht“ und fühle mich damit auch echt wohl! 👍
        Ich hoffe, ich kann das langfristig halten. 😬
        Fun Pops? Lohnen sich die punktemässig?
        Ich futter immer light Flipse und Salzstangen… die geben viel her für wenig Punkte. 😉

        Gefällt mir

      • Danke für den Tipp, die App notiere ich mir mal 😊👍

        Ooooooh…. das ist ja klasse… da halte ich meinen Rüssel gleich mal in den Süssigkeitenschrank. Da haben wir glaube ich noch ein Tütchen davon rumfliegen 😂😁😁😁

        Gefällt 1 Person

  1. Hallöchen,
    Ich bin gerade bei der Zubereitung und habe schon eine Anmerkung 🙂
    Ich bin von der Kategorie „gleich drauf los“ und war verwundert, dass alle Zutaten erhitzt werden sollen, Gott sei Dank hab ich noch schnell nachgelesen, bevor ich den Alkohol und den Saft gleich mit rein geschüttet hab. Vielleicht kann man den Punkt 2 etwas abändern?
    Viele liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Hallo liebe Steffi!
      Danke für Deinen Kommentar. 😊
      Ich dachte ich erspare den Lesern eine Auflistung aller Zutaten und habe deswegen mit „bis einschließlich der Vanilleschote“ abgekürzt, aber Du hast recht, beim Überfliegen könnte es dann schon zu spät sein. 🙈
      Und wir wollen den guten Alkohol ja nicht verkochen lassen! 😂😱😱😱
      Ich ändere das auf jeden Fall etwas ab… danke für den Hinweis! 😊👍
      Liebe Grüße 🤗

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s