#12 von 12 – März 2016

#12 von 12 – März 2016

Am heutigen Samstag gibt es mal wieder ein paar Einblicke in unseren Tag mit den obligatorischen 12 von 12. 😊
Alle Bildchen aus der Bloggerwelt findet ihr wie immer bei Caro.

Der Wecker klingelt wie immer um 07:45 Uhr, wir machen uns fertig und Tiffy deckt ganz wunderbar mit mir den Frühstückstisch.

image

Das Babymädchen liegt überall – nur nicht auf der Krabbeldecke:

image

Nach dem Frühstück fahren wir zum nahegelegenen Fliesencenter. (Ihr erinnert euch… Wir haben ja keinen Fliesenleger mehr 😤)
Scheisse, Um Himmels Willen, haben die eine riesige Auswahl.
Die finde ich super:

image

Schlussendlich entscheiden wir uns aus Kostengründen aber für dieses Modell:

image

Wir lassen uns ein Angebot erstellen, was uns Anfang der Woche zugestellt wird.
Ich bin gespannt, was das Verlegen + Schischi kostet; die Fliesen an-und-für-sich sind mit ca. 2000€ relativ „preiswert“.

Auf dem Rückweg halten wir spontan noch bei einem Kinderladen und kaufen einen Bollerwagen (den der Osterhase dann bringt) und ein Laufrad für Tiffy.
Warum haben wir nochmal gleich den Kombi nicht genommen?
Achja, weil Mutti sonst nicht auf der Rücksitzbank halb umgeklappt mit Laufrad auf dem Schoss, Puppenwagen in der Seite und Bollerwagen im Kreuz hätte sitzen können.
Wo wäre denn da der Spaß geblieben?

image

Das Babymädchen weint auf der Rückfahrt ganz bitterlich (was die Gesamtstimmung nochmal etwas anhebt) und schläft dann kurz vor der Ankunft zu Hause erschöpft ein.

Als sie wieder aufwacht und ich sie stille, kratzt sie mir ein Muster in den Arm.
Aua.
Wir müssen dringend ihre Fingernägel schneiden.

image

Tiffy macht Mittagsschlaf und geht anschliessend mit Papa zum allsamstäglichen  Kleinkinderschwimmen.

Das Babymädchen und ich spielen erst ein bisschen und dann macht sie auch ein kleines Schläfchen.
Ich telefoniere mit meiner Mama und erledige nebenher ein paar Dinge im Haushalt. (Headset sei Dank!)

Herr Düse und Tiffy kommen zurück und haben meinen Bruder mit im Schlepptau.
Als das Babymädchen aufwacht, fahren wir noch einmal in Mission „Bodenbeläge“ los.
Dieses Mal im Kombi.
Mama muss trotzdem hinten eingekeilt zwischen dem Babymädchen und Tiffy sitzen.
Aber immerhin ohne Bollerwagen und Laufrad; wir machen Fortschritte.
(Dafür mit überquellender Wickeltasche)

image

Wir lassen uns ein Angebot für einen Vinylboden machen.
Der Boden an-und-für-sich ist zwar teurer als die Fliesen, aber die Kosten für das Verlegen fallen deutlich geringer aus, so dass uns knappe 100 m2 inklusive Verlegen etwa 5000€ kosten würden.
Auch hier gibt es viele wirklich tolle Dekore:

image

Wir warten mal das Angebot der Fliesen ab und entscheiden uns dann.

Anschließend fahren wir nochmal kurz auf der Baustelle zum Lüften vorbei.
(Der Estrich ist drin; juhuuuuu!)

image

Wieder zu Hause, plündert Tiffy meinen Bruder aus wie eine Weihnachtsgans – sie hat sein Portemonnaie zwischen die Finger bekommen.
Er (die Reinkarnation von Dagobert Duck) bekommt Schluckbeschwerden und packt alles „gaaaaanz schnell zurück“….

image

Nach dem Abendessen muss Tiffy auch unbedingt ein Obstgläschen essen.
Und eine Teeflasche braucht sie auch.
Gegen das Bauchaua.
Mein grosses Mädchen ist momentan auch öfter wieder ein Baby… 😉

image

Zum Einschlafen gibt es das Lieblingsbuch aus meiner Kindheit – meine Eltern haben es für uns aufgehoben und nun lese ich Tiffy seit 2 Wochen jeden Abend vom wilden Tiger vor.
Sie liebt es genauso wie ich damals und kann mittlerweile schon synchron mitsprechen. 😉

image

In diesem Sinne… Gute Nacht!
(hab ich gesagt…)
😉

Advertisements

7 Gedanken zu „#12 von 12 – März 2016

    • 😊😊
      Das scheint offenbar der Renner unserer Generation gewesen zu sein. 😊
      Ich weiss noch, wie ich damals immer gebannt gelauscht habe… Dieses Buch hat irgendwas ganz tolles an sich gehabt, was meine Phantasie total angeregt hat.
      Und nun bei meiner Tochter das gleiche Leuchten zu sehen ist einfach wundervoll. 😍
      Da kannst Du Dich wirklich freuen. 😊

      Gefällt mir

    • Hast du keine Gute Nacht, Schätzelein? 😑
      Wir haben sie auch nur auf dem Papier 😂

      Der Bollerwagen war ja im Kofferraum und nur der Griff lugte auf die Rücksitzbank.
      Beim Ein-/ und Ausladen durfte sie auuuuuusnahmsweise Handy gucken 😉

      Gefällt 1 Person

    • Ich habe gerade mal geschaut.. Bei Amazon gibt es das nur noch gebraucht, also wird es nicht mehr gedruckt.
      Total schade, denn die Bücher aus den Serien finde ich richtig klasse.
      Von der Länge und der Thematik top!

      Aaaah *notier* da werde ich gleich mal nachschauen, ob Peppa Pig auch was für Tiffy wäre 😉

      Gefällt mir

  1. Pingback: 37 Wochen Babymädchen | wunschkindwege

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s