#12 von 12 – Januar 2016

12 von 12 – Januar 2016

… Die Zeit rast und rast… Das neue Jahr ist schon wieder 12 Tage alt und es ist somit schon wieder Zeit für „12 von 12“. Hier findet ihr alle eingesendeten Beiträge auf Caro’s Blog “Draußen nur Kännchen”.

Der Morgen beginnt harmonisch mit SISTALOVE, während ich schnell unter die Dusche hüpfe.
image

Irgendwann wird es verdächtig ruhig… Ich sehe kurze Zeit später warum: Tiffy hat sich über meine bevorrateten Lidschatten hergemacht. (Und ja, die reichen für den Rest meines Lebens…)
image

Nach dem Frühstück fahren wir mit Oma und Opa, die gerade zu Besuch bei uns sind, ins Möbelhaus.
Oma und Opa haben sich nämlich ein Haus bei uns im Städtchen gekauft und wohnen bald hier. 😊👏🏼
Da muss schließlich nach standesgemäßem Mobiliar Ausschau gehalten werden. (Und ja, da liegt ein Duplo Set hinter dem Fahrersitz…)
image

Im Möbelhaus finde ich coole Wanddeko. (Der Pfeil erinnert mich ein bisschen an „2 Broke Girls“)
image

Tiffy entdeckt die Kinderspielecke und ist sofort Feuer und Flamme.
Sogar einen coolen durchsichtigen Tunnel zum durchkrabbeln haben die!
image

Das ist alles so spannend, da bleibt nicht mal viel Zeit zum Fritten futtern. (Den Rest musste Mama mampfen 😑)
image

Das Babymädchen ratzt währenddessen seelig in ihrer Fräulein Hübsch.
image

Wieder zu Hause angekommen, finde ich einen Brief vom Land im Briefkasten, in dem steht, dass keine Meldung über die absolvierte U7 von Tiffy eingegangen ist.
(Ich wusste bis dato nichtmal, dass das irgendwo gemeldet wird…?)
Wenn diese nicht bis Anfang Februar nachgereicht wird, wird die Gemeinde informiert.
Mir platzt auf gut deutsch gesagt der Arsch.
Ich rufe beim Kinderarzt und erbitte SOFORTIGE Übersendung der Daten und schreibe danach noch eine Antwortmail…
Selbstverständlich waren wir mit Tiffy bei der U7.
Bei sowas bin ich ja über-über-überkorrekt.
Und gerade bei meinen Kindern…. Da noch ein Tröpfchen Überkorrekterer. 😤
Ich komme mir vor wie der letzte Asi.
image

Tiffy macht währenddessen einen kurzen Mittagsschlaf.
image

Oma und Opa kommen anschließend zum Kaffee & „Kuchen Reste essen“ vorbei.
image

Nur eine Oma schafft es, dass NACH dem Resteessen MEHR Kuchen als vorher übrig ist 😂🙈
image

Herr Düse bringt Abends aus der Packstation unsere neuen Schätzchen mit: Wir haben uns neue Handys gekauft!!! 😊👏🏼
Wir haben uns dem Apfel abgewandt und starten nun hoffentlich in neue, „❕Ihr Speicher ist fast voll „-Meldungsfreie Zeiten.
image

Anschliessend fahren Oma & Opa wieder ins Hotel, um morgen früh direkt zur Heimreise aufzubrechen.
Ich laufe den ganzen Abend zwischen zwei Zimmern hin- und her, weil Tiffy beschlossen hat „EIGEN BETT SCHLAFEN“ und natürlich NUR MIT MAMA einschlafen kann.
Das Babymädchen wacht unterdessen auch ziemlich oft auf und lässt sich nur von Mama trösten.

Und nun liege ich auch endlich im Bett und hoffe auf eine ruhige Nacht! 😊

Advertisements

10 Gedanken zu „#12 von 12 – Januar 2016

  1. Ich wusste auch nicht, dass das so eine offizielle Sache ist mit den U-Untersuchungen… Ich fühle mich da auch immer direkt angegriffen und könnte ausflippen. Habe da schon mehr als einmal eine arme Seele im Callcenter zur Sau gemacht.
    Schlaf gut!😴

    Gefällt 1 Person

    • Wirklich, da kommt man sich richtig kriminell vor 😡
      Ich habe um Rückmeldung gebeten, sobald die Bescheinigung erneut angekommen ist… Bisher habe ich noch nichts gehört 😤
      Haben die sich bei Dir dann gemeldet, als sie da war?
      LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s